Wer rastet - der rostet

Repaircafe

Mobirise

Jahrelang hat das Radio treue Dienste geleistet. Von den neuesten Nachrichten bis hin zu aktuellen Nummer-Eins-Hits hat es alles einwandfrei abgespielt. Und dann, von einem Tag auf den anderen, ist es plötzlich stumm. Was nun? Wegschmeißen und ein neues kaufen oder reparieren? Unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen“ startet das DRK-Seniorenbüro am Sonnabend, 21. September, von 10 bis 14 Uhr mit einem Tag der offenen Tür sein neues Projekt, das „Repair Café“.

Das erste „Repair Café“ wurde 2009 in Amsterdam angeboten. Der Erfolg des Projektes führte dazu, dass mittlerweile an hunderten Orten weltweit „Repair Cafés“ organisiert werden. Nun ist das Konzept auch in Alfeld angekommen.

Es geht nicht darum, sein defektes Gerät abzugeben und später gegen Geld wieder abzuholen. Bei den ehrenamtlichen Treffen können Teilnehmer einmal im Monat gemeinsam mit anderen bei einer Tasse Kaffee ihre kaputten Dinge reparieren. Vier ehrenamtliche technisch versierte Herren stehen ihnen dabei zur Seite. „Wir wollen Hilfe zur Selbsthilfe bieten“, sagt Jutta Eilert, Leiterin des Seniorenbüros. Ob Wasserkocher, Föhn, Kaffeemaschine, Bügeleisen oder Lampe: Viele technische Geräte landen im Müll, obwohl sie noch repariert werden könnten. „Wir sehen uns aber keinesfalls als Konkurrenz zum professionellen Reparaturservice“, betont Jutta Eilert. „Wir hoffen einfach, dass durch unser Angebot weniger Elektrogeräte weggeworfen werden.“ Das „Repair Café“ bietet dazu eine gute Gelegenheit. Begleitet wird das Projekt von Elfi Teiwes, Angelika Rakowitz und Jutta Eilert und weiteren ehrenamtlichen Helfern, die mit Kaffee und Gebäck für eine gemütliche Atmosphäre sorgen möchten.

Interessierte können sich telefonisch montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr unter (0 51 81) 708 32 oder per E-Mail seniorenbuero@drk-alfeld.de beim Seniorenbüro melden.

 

Weitere Informationen sind erhältlich im Seniorenbüro Alfeld (05181 / 708-32).

In Zusammenarbeit mit der LEB - Niedersachsen e.V. 

 





Addresse

Winzenburger Str. 7/8                  

31061 Alfeld

          





Kontakte

Telefon:  05181 708-32         Email: seniorenbuero@alfeld.de                                              

Datenschutz und Impressum

        





Ihr Ansprechpartner

 Leitung                                          Jutta Eilert


Designed with Mobirise ‌

HTML5 Site Creator